Über uns
Familienunternehmen seit 1978

Familienunternehmen seit 1978

Wie alles begann

Die Geschichte von Ovidias begann beim inzwischen verstorbenen Frans Vangertruyden.  Er wuchs gleichsam zwischen den Süßwaren auf - eine Familientradition, die bis ins Jahr 1932 zurückgeht.  Seit 1978 spezialisierte er sich auf die handwerkliche Herstellung von Marzipanfiguren und Kokosriegeln. 

Seine treuen Kunden waren die kleineren Fachgeschäfte in Belgien und den Nachbarländern. Die handwerkliche Herstellung belgischer Pralinen war ein logischer, jedoch sehr wichtiger Schritt in der Geschichte des Unternehmens.

Ovidias - ein Unternehmen, in dem Tradition und Innovation Hand in Hand gehen

Während seiner Karriere hat sich Frans Vangertruyden - selbst in einer so traditionellen Branche wie die der Schokolode - immer um Perfektion und Innovation bemüht.

Im Jahr 1989 wurden die Pralinen erstmals unter dem Namen Ovidias im Markt eingeführt.  

Noch kein Jahrzehnt später, im Jahr 1998, vollzog sich eine Revolution im Pralinensektor:  Als erster Pralinenhersteller beschloss Ovidias, seine Pralinen einzeln zu verpacken.  Auch ließ sich Ovidias die einzigartige Verpackung der Pralinen in einer Getränkedose patentieren.

Zweite Generation Schokoladenhersteller

Im Jahr 2017 übernahm Tochter Miet Vangertruyden das Unternehmen und setzt damit die Familientradition fort. Die zweite Generation ist jetzt an Bord des Familienunternehmens. 

Dank unserer jahrelangen Erfahrung in der Branche und im Herstellungsprozess kann Ovidias tagtäglich auf ein starkes, spezialisiertes Team zurückgreifen. Die Eigenschaften von Schokolade und deren Verarbeitung beherrschen wir bis ins Detail.  Wir geben uns nur mit den besten Zutaten, hervorragenden hauseigenen Rezepturen und - was vielleicht am wichtigsten ist - einer unvergleichlichen Leidenschaft für Schokolade zufrieden!

Das Ergebnis? Köstliche belgische Pralinen von höchster Qualität.

 

 

 

Unsere Firma

 


 

Zweite Generation Schokoladenhersteller
Lernen Sie Ovidius – Botschafter des süßen Genusses – kennen

Lernen Sie Ovidius – Botschafter des süßen Genusses – kennen

Jemand, der das Leben in jeglicher Hinsicht in vollen Zügen genoss. Der seine Sinne mit dem besten Wein und dem besten Essen verwöhnte. Das war Ovid.

Der römische Dichter Ovidius – im Deutschen Ovid – gilt zu Recht als die Ikone des Genusses schlechthin. Seine Vorliebe für alles Leckere inspirierte uns, unsere Marke nach ihm zu benennen. Für uns ist er der Botschafter der süßen Genüsse – ein Emblem, das die Qualität und das Handwerk von Ovidias garantiert.

 

Lesen Sie weiter
 

Heute...

... erfreut sich Ovidias, dank der frischen belgischen Pralinen mit hausgemachten Füllungen und einem vollen sahnigen Geschmack, großer Bekanntheit. Diese Füllungen bereiten wir nachalter Handwerkskunst und ausschließlich mit den allerbesten Zutaten zu.

Echte Liebhaber edelster Schokolade entscheiden sich für die belgischen Pralinen von Ovidias, weil das einzigartige Geschmackserlebnis und die Frische sie von anderen Produkten unterscheiden.

Heute...
Hochwertige Verfahren

Hochwertige Verfahren

Gegenwärtig verfügt die Produktionsabteilung von Ovidias, auf einer Fläche von 3.000 m², über eines der hochwertigsten Herstellungsverfahren, das permanent verbessert wird.

Beim Streben nach der allerbesten Qualität hat Ovidias niemals das Erlebnis des Konsumenten aus den Augen verloren. Der Geschmack und der Genuss feinster belgischer Pralinen stehen stets an erster Stelle. So sind Sie sicher, dass Sie die beste Schokolade kaufen.

Verpackung

Es sind nicht nur die Verfahren, die die Pralinenherstellung betreffen. Darum hat Ovidias seine Aufmerksamkeit in den vergangenen Jahren nicht allein auf die Pralinen sondern auch auf deren Verpackung gerichtet.

Jede Praline wird einzeln verpackt. Wir sind nämlich der Ansicht, dass Sie immer der erste sein sollten, dessen Finger diese unvergleichliche Praline berühren - eine schöne Idee, oder?

Auch das Freshpack bietet verschiedene Vorteile:

  • Bestens geeignet, um frische Pralinen gekühlt zu halten.
  • Schützt die Schokolade gegen negative Einflüsse wie Kondensation und Bakterien


Bewahren Sie also unsere Pralinen immer im Kühlschrank, bei einer Temperatur zwischen 0°C und - 7°C auf. Auf diese Weise erhalten Sie den Geschmack und Sie verlängern die Haltbarkeit. Sogar von unseren Sahnepralinen.


Der Konsument empfängt ein vollständig durchdachtes Produkt. Dies trägt einen großen Teil zur Qualität und Frische dieser außergewöhnlich schmackhaften belgischen Pralinen bei.

Die ist das einzige Verpackungskonzept weltweit, das garantieren kann, dass Sie den vollen Geschmack dieser phantastischen Pralinen erleben.

Wir sind nämlich der Ansicht, dass Sie immer der erste sein sollten, dessen Finger diese unvergleichliche Praline berühren

Verpackung